Sie befinden sich hier: » Frauen & Mädchen Treff. Courage
 

EIN MÄRCHEN FÜR BECKUM -INTERKULTURELLES MÄRCHENBUCHPROJEKT DES MÄDCHEN & FRAUENTREFF.COURAGE

 
© Wolfgang Immig/ Creativ Werbung
© Wolfgang Immig/ Creativ Werbung
 

Fatma kommt aus Syrien, Lee aus China, Rosita aus Indien und Stella aus Brasilien. Alle Frauen eint, dass sie einen weiten Weg hinter sich haben, bevor Flucht, Vertreibung - ein Job oder die Liebe sie nach Beckum geführt haben. Sie sind vier von insgesamt 25 Erzählerinnen, die gemeinsam mit dem Frauen & Mädchentreff.Courage, ein Projekt von Frauen helfen Frauen Beckum e.V., ein interkulturelles Märchenbuch herausgeben möchten. Sie alle bringen ein Märchen oder eine Fabel aus ihrerHeimat mit, dass sie geprägt hat und ihnen Mut gegeben hat.

In diesem besonderen Märchenbuch werden landestypische Märchen in der Muttersprache und deutschen Sprache wiedergegeben und von den Frauen selbst sowie von bekannten Künstlerinnen illustriert.

Märchen reden in Bildern und malen in Worten. In der Symbolkraft von Märchen spiegeln sich kulturelle Identität, Wertvorstellungen und Besonderheiten der Herkunftsländer, die es wertzuschätzen und zu bewahren gilt. Mit den Märchen aus ihren Heimatländern möchten die Frauen eine Brücke des Verstehens zu bauen - über Sprach- und Ländergrenzen hinweg. Die kulturelle Vielfalt und Botschaft des Buches wird eine Bereicherung für alle Menschen sein - Groß und Klein.

Die Vorbereitungen für das Buch laufen auf Hochtouren. Für die erfolgreiche Umsetzung dieses tollen Projektes werden noch dringend Sponsoren und Spenden benötigt. Wenn Sie den Frauen & Mädchentreff.Courage bei der Umsetzung unterstützen wollen, dann wenden Sie sich gerne an Johanna Kettlack für weitere Infos: jk@fhf-beckum.de oder 02521- 16 88 7

Hierkönnen Sie direkt für das Projekt spenden

Kontoinhaberin:
 Frauen helfen Frauen Beckum e.V.
  IBAN: DE10 4166 0124 0116 9203 00
  BIC:   GENODEM 1LPS 
Bankinstitut: Volksbank Beckum-Lippstadt eG
oder
Kontoinhaberin: Frauen helfen Frauen Beckum e.V.
  IBAN: DE93 4125 0035 0051 5822 60
  BIC:   WELADED 1BEK
Bankinstitut: Sparkasse Beckum-Wadersloh

 

 

 

 

Frauen- und Mädchen Treffpunkt Courage

Ein Ort für Kontakte & Kommunikation & Kreativität & Kooperation

A place for contacts & communication & creativity & cooperation


Öffnungszeiten/Opening hours:

Dienstag, Donnerstag:       10.00- 12.00 Uhr             14.30 - 17.30 Uhr
                  Mittwoch:      10.00- 12.00 Uhr             14.45- 17.30 Uhr

Tuesday, Thursday:       10.00 - 12.00 a.m.             2.30- 5.30 p.m.
          Wednesday:       10.00 - 12.00 a.m.             2:45 -5.30p.m.

 

Ansprechpartnerinnen

Renate Feichtinger

Manal Masri

Johanna Kettlack

 

HIER geht es zum Flyer! (1.89 MB)  

 

 

Puzzle

„Ich habe / Ich suche- Wand“

An dieser Wand im „Courage" können Frauen Suchanzeigen, z.B. für Möbel, Haushaltsgegenstände o.ä. anheften. Sie können aber auch einen Zettel beschriften, wenn sie Gegenstände dieser Art abzugeben haben. Es ist also ein anderer Weg der Kommunikation und Hilfestellung untereinander, ein Geben und Nehmen.

 

 

gefördert von:
gefördert von: "Komm-an NRW"
anklicken zum vergrößern

Frauen & Mädchen Treff. Courage

 

Am 25.11.2016  - dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen - haben wir  offiziell unseren „Frauen und MädchenTreff. - Courage" in der Südstraße 38 eröffnet.

Initiiert wurde Courage durch den Verein „Frauen helfenFrauen Beckum e.V.". Das „Courage" erhält eine finanzielle Förderung durch dasLand NRW (u.a. „Komm an" Mittel). Die restliche Finanzierung erfolgt durch Spenden.

Mittlerweile ist das „Courage" ein gut besuchter interkultureller Treffpunkt für Frauen und Mädchen. Die Angebote reichen vom interkulturellen Kochen, über Basteln und Nähen bis hin zu einer Kleidertauschbörse, bei der Kleidung mitgenommen, aber auch abgegeben werden kann. Alle Angebote sind kostenlos.

Ein großes Ziel ist die Stärkung und Integration von geflüchteten Frauen und Mädchen. Es sind Frauen und Mädchen jeden Alters und jeder Herkunft willkommen.

Das „Courage" versteht sich als ein Ort für Kontakte, Kommunikation & Kreativität,das von den Anregungen und Ideen seiner Besucherinnen getragen wird.

Viele ehrenamtliche Unterstützerinnen tragen zu dem großen Erfolg des Treffpunktes bei.